Schulfilme unterstützen Sie bei Ihrem Unterricht

Digitale Bildung fördern

Sachverhalte effektiv und audiovisuell ansprechend darstellen

Die Filmreihe Schulfilme im Netz wird seit acht Jahren kontinuierlich ausgebaut und alle Filme werden gezielt nach den Bildungsplänen der Länder produziert. Sie finden hier kurze und prägnante Lehrfilme zu fast allen Schulfächern und allen Altersklassen.

Alle Filme wurden in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen, Wissenschaftlern und Praktikern von professionellen Filmschaffenden eigens für den Einsatz im Schulunterricht produziert. Sie sind inhaltlich auf dem neuesten Stand und auch formal an die Mediennutzungsgewohnheiten junger Menschen angepasst. Viele der Filme wurden vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Das Angebot an Lernmedien auf Schulfilme im Netz ist umfangreich: es umfasst Videos speziell für Grundschüler bis hin zum Abitur-Lernstoff und Material für Berufsbildende Schulen. Die Filme haben eine Länge von 5 bis 10 Minuten und behandeln jeweils ein genau umrissenes Thema aus den deutschen Kern-Lehrplänen für die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Technik, Geographie, Gesellschaftslehre/Politik, Deutsch, Digitalkunde, Kunst, Mathematik, Musik, Sachkunde und Sport. Ein Teil des Angebots steht darüber hinaus auch in englischer Sprache, mit deutschen Untertiteln und in einfachem Deutsch zum Abruf bereit.

Die Webseite Schulfilme im Netz ist seit 2013 online. Sie wurde beim Landeswettbewerb „Create NRW“ ausgezeichnet und zu Beginn durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union gefördert.

Wir hoffen, Ihnen ein brauchbares Werkzeug in diesen bewegten Tagen an die Hand zu geben!

Zurück