Ihre

Auswahl

Armut (Untertitel)

Bestell-Nr. 1612
Fachbereich: Schulfilme mit Untertiteln
Produktionsjahr: 2014
Dauer: 05:05 Minuten

Es wird zwischen der absoluten, also existenzbedrohlichen, und der relativen Armut unterschieden. In den Industrieländern wie Deutschland ist relative Armut weiter verbreitet, sie betrifft etwa 15,6 % der Bevölkerung. Der Film nennt Risikogruppen und die Grundabsicherungen, mit denen der Staat gegen die Armut vorgeht.
Alle gesprochenen Texte dieses Schulfilms erscheinen auch als Untertitel, um Hörgeschädigten den barrierefreien Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen. Damit wird das gemeinsame Lernen möglichst vieler Kinder im Sinne der Inklusion erleichtert.

Beim Abschluss des Kaufs können Sie zwischen den Lieferarten Download und USB-Stick wählen.
9,00 

Gemafrei.
Urheberrechtlich geschützt.

*
Unterrichtslizenz für die zeitlich unbegrenzte Nutzung in Ihrem Unterricht
Schullizenz für die zeitlich unbegrenzte Nutzung an Ihrer gesamten Schule
Abonnements unterliegen den im Produkttext genannten Lizenzbedingungen

Zurück